Erfrischendes Sprachrohr der KJB in Deutschland findet immer mehr Zulauf

17. November 2020
Quelle: Distrikt Deutschland

„Unsere Jugendlichen und Freunde der Katholischen Jugendbewegung mit einem praktischen Kommunikationsmittel adäquat mit aktuellen Meldungen der KJB, geistlichen Anregungen sowie Ereignissen aus Kirche/Welt versorgen.“

Mit diesem Ziel wurde der KJB-Telegramkanal „DGW-Aktuell“ unter Federführung von Daniel, dem Chef vom Dienst unserer Jugendzeitschrift „Der Gerade Weg“ aus der Taufe gehoben.

Anfangs wuchs die Zahl der Abonnenten vor allem durch Mundpropaganda unter den KJBlern. Seit dem Lockdown an Ostern hat sich die Reichweite von „DGW-Aktuell“ mehr als verdoppelt: seit ein paar Tagen erhalten über 1000 Personen unsere regelmäßigen Nachrichten per Telegram – es kommen immer mehr dazu.

Der ansprechende Mix von Audio-Impulsen mit aktuellem Bezug, News aus der Jugendarbeit, grafisch aufbereiteten Zitaten u.v.m. führen immer mehr Interessierte zu uns, die ursprünglich gar keinen direkte Draht zur Katholischen Jugendbewegung haben.

Daher haben wir uns nun entschlossen, den Telegramkanal „DGW-Aktuell“ in „katholisch.jugend.bewegt“ umzubenennen, um der immer größeren Zahl an externen Abonnenten unsere Identität vor Augen zu führen!

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, unserem Kanal beizutreten. Dafür wird der Telegram Messenger benötigt. In der App findet man den Kanal über die Suche (katholisch.jugend.bewegt), oder direkt über diesen Link.

Barcode scannen und KJB-Telegramkanal „DGW-Aktuell“ kostenlos abonnieren