distriktsitz

Priorat St. Niklaus von Flüe

Distriktsitz der Schweiz


Die Priesterbruderschaft hl. Pius X. (im Folgenden als FSSPX abgekürzt) ist eine Ordensgemeinschaft. Sie ist in über 60 Ländern tätig, wo wir uns im Besonderen um die Seminare, das Apostolat und die Schulen kümmern. Gerne fügen wir ein Dokument an, das eine kurze Erläuterung über unsere Gemeinschaft sowie ein Organigramm enthält (Dokumente).

Die FSSPX ist in der Schweiz im Generalhaus in Menzingen (ZG), sowie im Internationalen Priesterseminar zur Heranbildung von Priesteramtskanditen in Ecône (VS) vertreten. Zusätzlich kümmert sich der Distrikt, dessen Hauptsitz sich in Rickenbach (SO) befindet, besonders um die Gläubigen.

Seit mehr als zehn Jahren leite ich den Schweizer Distrikt der FSSPX, der in einem Dutzend Kantonen vertreten ist. Wir widmen unser Apostolat den Gläubigen durch religiöse Unterweisungen und die Spendung der Sakramente. Gleichfalls engagieren wir uns auch für die Kinder und bieten ihnen eine religiös geprägte Schulbildung an. Wir sind im Wachsen begriffen und die Nachfrage steigt; nicht nur in der Schweiz, sondern auch anderswo.

Einige Zahlen aus dem Schweizer Distrikt: es gibt 33 Priester, 7 Brüder, 14 Ordensschwestern, 7 Oblatinnen und 76 Personen, die sich in unseren Schulen den verschiedensten Aufgaben widmen (Unterricht, Sekretariat, Haushalt, Bau und Brockenhaus). Folglich arbeiten 137 Personen im Schosse der Priesterbruderschaft.