Die Privatschulen der Bruderschaft

In einer Zeit, in der Gott und der christliche Glaube in der Gesellschaft immer mehr an Bedeutung verlieren, suchen katholische Eltern für ihre Kinder Schulen, die nicht nur das nötige Wissen, sondern auch bleibende Werte vermitteln und ihre Kinder insbesondere im christlichen Glauben erziehen und bestärken. 

 

Dies entspricht ganz dem Wunsch der Kirche, die während ihrer gesamten Geschichte Schulen gegründet und geführt hat – lange bevor der Staat sich darum gekümmert hat. So schreibt Papst Pius XI. in seiner berühmten Erziehungsenzyklika Divini illius Magistri, dass „die Schule mit der Familie und der Kirche ein einziges, der christlichen Erziehung geweihtes Heiligtum bilden“ soll. Die Priesterbruderschaft St. Pius X. will mit ihren Schulen diesem Wunsch nachkommen. 

Bedeutung der katholischen Erziehung

  • Institut Sancta Maria

    St. Gallen

    Vorderbergstrasse 2
    7323 Wangs, SG
    Tel: 081 720 47 50
    Fax: 081 720 47 51

  • Primarschule St. Josef

    Luzern

    Luzernerstr. 90
    CH-6014 Luzern

    Tel: 041 252 08 35

  • Privatschule St. Michael

    St. Gallen

    Staatsstr. 87
    9463 Oberriet
    Tel: 071 / 761 27 26
    Fax: 071 / 761 36 14

  • Schule Dominik Savio

    St. Gallen

    St. Gallerstrasse 65
    9500 Wil

    Tel: 071 913 27 40
    Fax: 071 913 27 41

  • Schule Fleurs de Mai

    Wallis

    Kindergarten
    Primarschule (gemischt)

    Route du Raffort
    1908 Riddes
    027 / 306 73 26

  • Schule Notre-Dame des Champs

    Vaud

    Kindergarten

    Primarschule (gemischt)
    Grand-Clos 10
    1058 Villars-Tiercelin
    Tel : 078 / 679 77 88

  • Schule St-François-de-Sales

    Genf

    Primarschule (gemischt)

    Rue Gaudry-Le-Fort 23
    1213 Onex
    022 / 793 42 11